DIE BAND

Electric Sun spielt abwechslungsreichen und vielseitigen Psychedelic Rock. Durch Einflüsse aus Space, Stoner, Acid und 70s Rock entsteht ein eigener, unverwechselbarer und vielseitiger Stil. Kräftige Riffs werden durch harmonische Sphären und krachende unisono Phrasen über treibende Rhythmen zu einem Live-Erlebnis vereint, welches mit einer fesselnden Stimme abgerundet wird.


Die Besetzung bilden Schlagzeug, Gitarre, Bass, Gesang und Keys. Der Kern der Band um Bassist Simon Wohnlich, Gitarrist Timo Kuster und Keyboarder Daniel Aemisegger spielt bereits seit dem Jahr 2000 zusammen. Nach mehreren Projekten und der offiziellen Bandgründung 2014 stiess Georg Neufeld am Schlagzeug im Frühjahr 2015 dazu und im November 2018 komplettierte Marco Tribelhorn am Mikrofon die Band. Die Band  begibt sich auf neue Wege – bis Herbst 2018 war Electric Sun’s Sound ausschliesslich instrumental – ehe sich ein langer Weggefährte und Freund der Band nun auch musikalisch anschloss und als Leadsänger dazu stiess.


psychedelic meets space meets acid meets stoner meets heart – ELECTRIC SUN

 

 

 

"Allererster Space-Psychrock wie man ihn am Burg Herzberg oder am Psychedelic Network Festival vermuten würde, herrlich herausgespielt und optisch untermalt, unglaublich. Besonders stark war, wie die Band zusammenpasste, man hatte das Gefühl dass da nur noch ein Lebewesen auf der Bühne steht. Und so dauerte es nicht lange bis ich weg war, weg im psychedelischen Himmel der elektrischen Sonne..."  Marcel von www.blackflame.ch